produkttest

Lenor 4 in 1 Pods

Ich darf an einem Produkttest von For-me-online teilnehmen. Gestartet habe ich mit den Lenor all in one Pods Aprilfrisch.

Die Packung ist wirklich Kindersicher verschlossen. Man muss die beiden Verschlüsse zusammendrücken und dann aufheben. Das geht nur mit zwei Händen also für Kinderhände ungeeignet. Meine Kinder sind groß, die würden es hinkriegen, aber kleine Kinder haben da keine Chance denke ich, so soll es ja auch sein.

Die Pods riechen sehr gut, wenn man die Packung öffnet.

Der Pod kommt direkt in die Trommel ganz nach hinten unter die Wäsche.

Ich habe jetzt den Test mit meiner Sofa Decke gemacht und werde berichten, wie sauber sie geworden ist bzw wie lang sie gut geduftet hat

Test Ariel 3in1 Pods

Ich habe nun die Ariel 3in1 Pods ausgiebig getestet, die mir von for me online zur Verfügung gestellt wurden.

Mein Fazit:

Handling: Ganz einfach 1 Ariel 3in1 Pod direkt in die Waschtrommel und die Wäsche dazu. Ich habe sie ganz hinten rein gelegt, weil ich schon mal gelesen habe, daß sie sich nicht richtig auflösen, wenn sie vorne beim Gummi platziert werden. Wenn ich viel Wäsche hatte, hab ich zwei Pods benutzt. Ich habe eine Siemens Waschmaschine mit 8 Kilo Fassungsvermögen, falls das wichtig ist.

Also Ariel 3in1 Pods rein, Wäsche dazu und los geht’s.

Waschergebnis:

Ich habe 40, 60 und 90 Grad Wäsche in allen möglichen Farben gewaschen und kann sagen, daß meine Wäsche jedes Mal sauber war und toll geduftet hat. Das Pod hat keine Rückstände hinterlassen, weder bei einem Pod, noch bei zwei.

Ich kann sie vorbehaltlos empfehlen und bedanke mich bei for-me-online für die Chance das Produkt zu testen.

Besonders sei noch zu erwähnen, daß es die Ariel 3in1 Pods in einer Kindersicher verschließbaren Packung gibt. Habe sie im Handel auch mit Febreze Duft gesehen, die hatte ich mal vor einiger Zeit aus probiert. Und der Duft hält in der Wäsche ewig.

Bewertung Jacobs Test

Vor ein paar Wochen durfte ich ja mit Unterstützung von http://www.go- feminin.de zwei Sorten Jacobs Kaffee ganze Bohne testen. Pünktlich zum Testbeginn hat mein Kaffeevollautomat den Geist auf gegeben, was aber nicht an den Bohnen lag :-). Der Espresso ist zu einer Freundinn gewandert und wurde da ausgiebig getestet und für „sehr lecker und belebend mit einem guten Aroma“ bewertet.
Den Crema habe ich behalten und ganz wie früher gemahlen und von Hand aufgebrüht.
Der Geschmack übertraf meine Erwartungen auf jeden Fall. Sehr vollmundig ohne große Säure und die Crema hat gehalten was sie versprochen hat. Bin sehr positiv überrascht und bedanke mich nochmal bei feminin, das ich an dem Test teilnehmen durfte.