Brandooz Back Box mein Fazit

Enthalten waren
Hellmi invertzuckercreme
Sojola Streichfett 2x
Goldpuder Mehl für Plätzchen
Jules Mumm fruity and Sweet
Juchem Backmischung „scones“
Nevella Stevia
Ovomaltine Schokolade
Köllnflocken und Frucht

Ich habe noch nicht alles probiert.

Das sojola Streichfett habe ich sowohl zum Backen, als auch aufs Brot probiert, beim Backen war es ok, aber als Brotaufstrich fehlte mir der typische Buttergeschmack.

Die Backmischung für scones hat meine Tochter ausprobiert, es hat auch alles gut geklappt aber ich finde persönlich, das man bei diesen Fertigmischungen immer einen penetranten Backpulvergeschmack auf der Zunge hat.

Die Ovomaltine Schoki war sehr lecker. Nicht zu süß aber sehr Chrunchy , werden wir auf jeden Fall nachkaufen.

Die Kölln Flocken mag hier so recht keiner, vielleicht werden sie aber in Plätzchen eingearbeitet.

Der Sinn von Sekt in einer Backbox erschließt sich mir nicht so recht aber naja.

Über die Invertzuckercreme und deren Verarbeitung muss ich mich erstmal schlau machen. Das gleiche gilt für die Stevia süße .

Ich hätte mir für eine Backbox noch andere Dinge gewünscht. Vielleicht mehr auf die Weihnachtsbäckerei bezogen. Bin da etwas zwiegespalten.

2 Kommentare

  1. Ich habe mir dieses Jahr die Backbox nicht bestellt, weil ich von der von letztem Jahr nicht so berauscht war. Und wenn ich das so sehe, bereue ich das auch nicht 😉
    LG und eine schöne Woche!
    Lilly

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s