Monat: Dezember 2014

1. Versuch der Nikolausmütze

Wie gesagt. Irgendwann neulich hatte Susi was gepostet zum Thema Nikolausmützen auf Fingernägeln. Hab’s mal ausprobiert wie versprochen kommt das Bild aber die schwarze Linie ist ein bischen üppig geworden 😂 aber ich teste weiter.

IMG_5882.JPG
Erlaube mir mal einen Screenshot vom Orginalbild zu posten

IMG_5854.PNG

Degusta Box

Heute kam die Dezember Degustabox und damit meine 1. von Degusta.
Der Inhalt war wie bei Brandnooz sehr Knabberlastig aber das ist wohl so.

IMG_5871.JPG
Zumindestens habe ich jetzt bis Neujahr genug emeukal Gummidrops und bestimmt auch ein bischen was zum verschenken😉 für schnuckwillige Familienmitglieder 🙂

Die Bewertungen kommen alle nach den Feiertagen. Falls ich mich hier nicht mehr blicken lasse im alten Jahr, wünsch ich allen schöne Feiertage und einen guten Rutsch.

Weihnachtsmarkt Erfurt

Wir waren am Wochenende in Erfurt auf dem Weihnachtsmarkt. Ein Testbericht würde folgendermaßen aussehen:
Es war sehr voll mit malerischer, beeindruckender Kulisse vor dem altehrwürdigen Dom leider im Regen.
Die vielen Verkaufsbuden lockten mit zahlreichen kullinarischen Köstlichkeiten von Kartoffelpuffern über Döner und auch Bratwurst, Crêpes und Schokofrüchten. Ebenso Holzschnitzereien, Christfestbedarf und warme, lustige oder klassische Kopfbedeckungen. Für jeden war etwas dabei würde ich mal behaupten.
Das Gedränge war leider nicht wirklich was für mich, da man Sorge hatte, das man aus allen Richtungen mit Schirmen gepickst werden könnte. Aber die Kapuze hat einiges abgefedert. Leider hat sich aber auch herausgestellt, das es immer wieder rücksichtslose Zeitgenossen gibt, die einen im Zweifelsfall eher umrennen, als auch nur 1cm von ihrem Weg ab zu weichen.
Aber die beeindruckende Kulisse hat einen da für vieles entschädigt.
Alles in allem ein einmaliges Erlebnis
Leider im Dauerregen.

IMG_5804.JPG

Brandooz Back Box mein Fazit

Enthalten waren
Hellmi invertzuckercreme
Sojola Streichfett 2x
Goldpuder Mehl für Plätzchen
Jules Mumm fruity and Sweet
Juchem Backmischung „scones“
Nevella Stevia
Ovomaltine Schokolade
Köllnflocken und Frucht

Ich habe noch nicht alles probiert.

Das sojola Streichfett habe ich sowohl zum Backen, als auch aufs Brot probiert, beim Backen war es ok, aber als Brotaufstrich fehlte mir der typische Buttergeschmack.

Die Backmischung für scones hat meine Tochter ausprobiert, es hat auch alles gut geklappt aber ich finde persönlich, das man bei diesen Fertigmischungen immer einen penetranten Backpulvergeschmack auf der Zunge hat.

Die Ovomaltine Schoki war sehr lecker. Nicht zu süß aber sehr Chrunchy , werden wir auf jeden Fall nachkaufen.

Die Kölln Flocken mag hier so recht keiner, vielleicht werden sie aber in Plätzchen eingearbeitet.

Der Sinn von Sekt in einer Backbox erschließt sich mir nicht so recht aber naja.

Über die Invertzuckercreme und deren Verarbeitung muss ich mich erstmal schlau machen. Das gleiche gilt für die Stevia süße .

Ich hätte mir für eine Backbox noch andere Dinge gewünscht. Vielleicht mehr auf die Weihnachtsbäckerei bezogen. Bin da etwas zwiegespalten.

Päx knusper Apfel aus der Couchbox

Habe jetzt mal bei Päx bestellt und werde euch berichten

anmoresa testet

IMG_5692.JPG

IMG_5693.JPG
Ich suchte gerade was leckeres zum knuspern und habe deshalb die Äpfel probiert und bin ganz begeistert. Wenn man die ( innen beschichtete ) Papiertüte aufreißt, dann empfängt einem der reine Apfelgeruch als wenn man im Herbst einen frischen Apfel vom Baum pflückt. Die Scheiben sind knusprig und zergehen trotzdem auf der Zunge. Der Geschmack ist die ideale Mischung zwischen süß und sauer ähnlich dem Boskoop Geschmack. Ihr merkt, ich bin vollkommen begeistert. Daher der extra Beitrag. Zusätzlich ist die Tüte auch wiederschliessbar zum später weiter knuspern 🙂
Die leckeren Äpfel sind zu bestellen bei www. paexfood.de
Hatte in einer anderen Box schon mal von paexfood die getrockneten Tomaten die waren auch toll

Ursprünglichen Post anzeigen

Päx knusper Apfel aus der Couchbox

IMG_5692.JPG

IMG_5693.JPG
Ich suchte gerade was leckeres zum knuspern und habe deshalb die Äpfel probiert und bin ganz begeistert. Wenn man die ( innen beschichtete ) Papiertüte aufreißt, dann empfängt einem der reine Apfelgeruch als wenn man im Herbst einen frischen Apfel vom Baum pflückt. Die Scheiben sind knusprig und zergehen trotzdem auf der Zunge. Der Geschmack ist die ideale Mischung zwischen süß und sauer ähnlich dem Boskoop Geschmack. Ihr merkt, ich bin vollkommen begeistert. Daher der extra Beitrag. Zusätzlich ist die Tüte auch wiederschliessbar zum später weiter knuspern 🙂
Die leckeren Äpfel sind zu bestellen bei www. paexfood.de
Hatte in einer anderen Box schon mal von paexfood die getrockneten Tomaten die waren auch toll